Zum Inhalt springen

Header

Audio
Nach der Razzia in der Soldatenstube, reichte die Stadt Anzeige gegen die Bewohner ein.
Keystone
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 9 Sekunden.
Inhalt

Bewohner der früheren Luzerner Soldatenstube freigesprochen

Bewohnerinnen und Bewohner der ehemaligen Luzerner Soldatenstube haben keinen Hausfriedensbruch begangen. Das Bezirksgericht sprach die acht Personen frei, die sich als «Familie Eichwäldli» bezeichneten. Sie wurden im Mai 2021 im Zuge einer Razzia in der städtischen Immobilie festgenommen.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Impfung gegen Affenpocken: Menschen aus den Kantonen Zug und Schwyz können sich in Zürich impfen lassen.
  • Wechselbad der Gefühle bei FCL-Spieler Ardon Jashari: Ärger über die Niederlage gegen FCB - Freude über das Aufgebot an die WM.

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen