Zum Inhalt springen

Header

Audio
Vergangenes Jahr machte das Spital wegen einer Kündigungswelle Schlagzeilen.
Keystone/Urs Flüeler
abspielen. Laufzeit 17 Minuten 13 Sekunden.
Inhalt

Der Bezirksrat von Einsiedeln stellt sich hinter die Ameos-Gruppe

Die Ameos-Gruppe, die das Spital Einsiedeln betreibt, ist aktuell massiver Kritik ausgesetzt. Anonyme Mitarbeitende berichten von schlechten Arbeitsbedingungen und stellen gar die Patientensicherheit infrage. Nun kritisiert der Bezirksrat diese Mitarbeitenden. Sie gefährdeten Arbeitsplätze.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Der kanadische Kunsthändler Robert Landau nimmt Stellung zum gescheiterten Skulpturenpark im Dreilindenquartier.
  • Apropos-Autorin Lisa Brunner macht sich Gedanken über die Schattenseiten der kalten Monate.

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen