Zum Inhalt springen

Header

Audio
Keystone / Urs Flüeler
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 36 Sekunden.
Inhalt

Dosierstellen reduzieren Verkehr in Luzern nicht wie erhofft

In der Stadt Luzern wurden 2022 zwölf Dosierstellen in Betrieb genommen. Diese Massnahmen zur Dosierung des Verkehrs waren nur teilweise erfolgreich. Sie konnten in der Innenstadt den Verkehr während den Stosszeiten nicht wie erhofft um fünf Prozent reduzieren, aber den Verkehrsfluss verbessern.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Das Bundesgericht hat die Beschwerde gegen eine Baubewilligung für mehrere Neubauten in der Gartenstadt Zug abgewiesen.
  • Der Kanton Luzern gibt grünes Licht für die geplante Deponie in Ufhusen. 

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»