Zum Inhalt springen

Header

Audio
Luzerner Fans dürfen nach den Ausschreitungen nicht ans nächste Spiel in Sitten.
Keystone/Georgios Kefalas
abspielen. Laufzeit 25 Minuten 36 Sekunden.
Inhalt

FCL-Fans dürfen nach Krawall nicht ans nächste Auswärtsspiel

Nach dem Krawall beim Spiel zwischen dem FC Luzern und St. Gallen dürfen die Fans der beiden Clubs nicht ans nächste Auswärtsspiel reisen. Bewähren sie sich, dürfen die letzten Saisonspiele regulär ausgetragen werden. Trifft der FCL nächste Saison auf St. Gallen, bleibt der Gästesektor jeweils zu.

Download

Weiter in dieser Sendung:

  • Obwalden eröffnet das schweizweit erste Institut für Justizforschung
  • Das Museum Luzern zeigt die Ausstellung «Sagenhafter Alpenraum»

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen