Zum Inhalt springen

Header

Audio
Besonders der Mittelstand soll nun von tieferen Steuern profitieren, ist das Ja-Komitee überzeugt.
KEYSTONE/Gaetan Bally
abspielen. Laufzeit 28 Minuten 15 Sekunden.
Inhalt

Im Kanton Zug sinken die Steuern

Die Stimmberechtigten in allen Zuger Gemeinden sprechen sich für tiefere Steuern und höhere Kinderabzüge aus. Der Widerstand von linker Seite war vergebens.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Im Kanton Luzern scheitern zwei Verkehrsinitiativen – sowohl die Idee von rechts als auch jene von links.
  • Die «Kinderschutzinitiative» wird in Nidwalden abgelehnt. Sie verlangte, dass es für Maskenpflicht oder Testobligatorium an Schulen das OK der Eltern braucht.
  • In der Stadt Luzern bleibt die Määs auf dem Inseli. Eine entsprechende Initiative wurde klar angenommen.

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen