Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Stadtrat will in zeitgemässe Familienmodelle investieren, um die Standortattraktivität zu erhöhen.
Keystone (Symbolbild) Gaetan Bally
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 13 Sekunden.
Inhalt

Kitas in der Stadt Zug werden deutlich günstiger

Das Stadtparlament hat beschlossen, dass Familien mit einem Jahreseinkomen von 160 000 Franken und einem Vermögen von weniger als 500 000 Franken entlastet werden. Zusätzlich werden auch die Kindertagesstätten finanziell besser unterstützt. Damit sollen die Arbeitsbedingungen besser werden. 

Download

Weiter in der Sendung:

  • Der EVZ freut sich über das Ja des Zuger Stadtparlamentes zum Bebauungsplan zur Erweiterung der Bossard Arena.
  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Luzerner Kantonsspitals und der Psychiatrie kriegen per Jahresbeginn 2024 mehr Lohn. 

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen