Zum Inhalt springen

Header

Audio
Viele Leute in prekären Verhältnissen sind in der Pandemie finanziell in Not geraten.
Keystone
abspielen. Laufzeit 07:36 Minuten.
Inhalt

Luzern bietet Corona-Nothilfe für Ausländerinnen und Ausländer an

Aus Angst, ihre Aufenthaltsbewilligung zu verlieren, hüten sich viele Ausländerinnen und Ausländer davor, Sozialhilfe zu beziehen, obwohl sie diese in der Coronakrise dringend bräuchten. Die Stadt Luzern stellt daher 400'000 Franken Überbrückungshilfe zur Verfügung.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Lucerne Festival zieht 41'000 Besucherinnen und Besucher an
  • Gemeinde Dierikon informiert Bevölkerung über geplante Abstellgleis-Anlage für den Durchgangsbahnhof

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen