Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Abschluss für das Jahr 2023 sei besser, als ursprünglich angenommen, heisst es bei Emmi.
Keystone/Christian Beutler
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 31 Sekunden.
Inhalt

Luzerner Milchverarbeiter Emmi steigert Gewinn trotz Abschreiber

Emmi hat im vergangenen Jahr 186 Millionen Franken verdient, das ist mehr als im Vorjahr. Ein Abschreiber wegen des Verkaufs der deutschen Biomilch-Tochter drückte zwar das Ergebnis. Dennoch steigerte Emmi Betriebsergebnis und Reingewinn. Die Aktionäre erhalten nun eine höhere Dividende.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Das Luzerner Stadtparlament weist die Airbnb-Vorlage zurück.
  • Die Urner Kantonalbank hat im letzten Jahr so viel Gewinn gemacht wie noch nie zuvor. 
  • Das Zuger Kantonsparlament ebnet Weg für lang die ersehnte Zuger Kantonsgeschichte.

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»