Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Luzerner Regierung will vorgedruckte Wahllisten nicht abschaffen

Im Kanton Luzern soll es bei Majorzwahlen weiterhin vorgedruckte Wahllisten geben. Der Regierungsrat spricht sich gegen eine Abschaffung der Kandidatenlisten aus, dies zum Schutz von Themen- und Befindlichkeitsbewegungen ohne Parteien im Rücken.

Jetzt hören
Download

Weiter in der Sendung:

  • Zuger Regierung will Sperrstunde nicht abschaffen.
  • Urner Skirennfahrerin Aline Danioth muss lange pausieren.