Zum Inhalt springen

Header

Audio
Landrätin Céline Huber schafft den Sprung in die Urner Regierung.
Keystone/Urs Flüeler
abspielen. Laufzeit 27 Minuten 17 Sekunden.
Inhalt

Mit Céline Huber politisiert wieder eine Frau in der Urner Regierung

Landrätin Céline Huber von der CVP-Die Mitte hat den Sprung in den Urner Regierungsrat geschafft. Damit ist seit 2020 wieder eine Frau in der siebenköpfigen Exekutive. Vier Bisherige wurden wiedergewählt. Dimitri Moretti von der SP muss in einen zweiten Wahlgang.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Die neue Regierung im Kanton Schwyz wird genau gleich aussehen wie die bisherige.
  • Entlastungstunnels für Zug und Unterägeri scheitern deutlich an der Urne.
  • Im Gebiet Ybrig im Kanton Schwyz kann keine alpine Solaranlage gebaut werden.
  • Im Kanton Luzern fusionieren die Gemeinden Root und Honau.
  • FCL kassiert Pleite im Heimspiel gegen Lugano.

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»