Zum Inhalt springen

Header

Audio
Keystone/Philipp Schmidli
abspielen. Laufzeit 28 Minuten 13 Sekunden.
Inhalt

Schwyz bleibt bürgerlich: Damian Meier wird neuer Regierungsrat

Die FDP konnte ihren freiwerdenden Sitz mit Damian Meier verteidigen. Der Kommandant der Schwyzer Polizei schaffte die Wahl deutlich. Ursula Lindauer von der GLP holte als Zweitplatzierte 4300 Stimmen weniger.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Die Schwyzer Regierungsräte erhalten künftig mehr Lohn. Das Stimmvolk hat eine entsprechende Vorlage deutlich gutgeheissen.
  • Die Nidwaldnerinnen und Nidwaldner verwerfen das Strassenprojekt Stans West. Knapp 53 Prozent stimmten gegen eine Umfahrungsstrasse beim Nidwaldner Hauptort.
  • Premiere für die Stadtzuger SVP: Sie stellt mit André Wicki zum ersten Mal den Stadtpräsidenten. Der Bürgerliche setzte sich knapp gegen Barbara Gysel von der SP durch.
  • Ein Meilenstein für eine neue Gondelbahn von Weggis auf Rigi-Kaltbad: Die Stimmbevölkerung nahm eine Zonenplanänderung deutlich an.

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen