Zum Inhalt springen

Header

Audio
In der Stadt Luzern wie auch in sämtlichen Luzerner Gemeinden werden die Exekutiven neu gewählt.
Keystone/Urs Flüeler
abspielen. Laufzeit 28 Minuten 2 Sekunden.
Inhalt

Sitze in der Luzerner Stadtregierung sind heiss begehrt

Insgesamt 13 Personen bewerben sich um einen der fünf Luzerner Stadtratssitze. Der bisherige Stadtpräsident Beat Züsli und die Finanzdirektorin Franziska Bitzi treten erneut an, die anderen Sitze müssen neu vergeben werden. In allen 80 Gemeinden werden Ende April die Exekutiven neu gewählt. 

Download

Weiter in der Sendung:

  • Die Kunstmäzenin Angela Rosengart wird mit dem Anerkennungspreis des Kantons Luzern geehrt. 
  • Die neue Urner Regierungsrätin Céline Huber tritt in die Fussstapfen ihres Grossvaters.
  • Dem Kanton Zug bleiben nach der Abstimmung ungelöste Verkehrsprobleme und viel Geld in der Staatskasse.

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»