Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die letzten Medaillen gabs am Samstag: Marcel Hug aus Nottwil gewann Gold, Manuela Schär aus Kriens Silber.
Keystone
abspielen. Laufzeit 05:23 Minuten.
Inhalt

Zentralschweiz sorgt für Paralympics-Medaillenregen

Die Paralympics in Tokio sind zu Ende. Für die Schweizer Delegation waren die Spiele mit 14 Medaillen äusserst erfolgreich. Gleich zehn der Medaillen gehen dabei aufs Konto von Marcel Hug, Manuela Schär und Elena Kratter - alle drei aus der Zentralschweiz.

Download
  • Nach einem schweren Unfall bei der Autobahneinfahrt Altdorf blieb die A2 mehrere Stunden gesperrt - der Verkehr staute sich auf einer Länge von acht Kilometern
  • Die «Helvetia Trychler» aus dem Wägital gehen regelmässig gegen die Corona-Politk des Bundesrats auf die Strasse - jetzt sind sie Thema im SRF-Podcast «Einfach Politik»

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen