Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das Crypto Valley Lab in Zug: Flexible Arbeitsplätze, die auf Blockchain- und Crypto-Technologien basieren.
abspielen. Laufzeit 05:37 Minuten.
Inhalt

Zuger Bitcoin-Politik und 2000-Watt-Gesellschaft

Zug als Energiestadt will in Zukunft pro Kopf höchstens 2000-Watt Energie verbrauchen. Die Stadt will aber auch Technologiefirmen anlocken, die mit digitalem Geld - mit Crypto-Währungen arbeiten. Darin sieht die Stadtzuger SP einen Widerspruch - Crypto-Währungen seien wahre Energiefresser. 

Download

Weiter in der Sendung:

  • Skiarena Andermatt-Sedrun entlässt ihren Firmenchef
  • Mit Tempo- und Gefahren-Anlagen den Verkehr auf der A3 besser steuern
  • Gemeinde Baar will für über 15 Millionen Franken eine neue Dreifachturnhalle bauen