Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

1. Mai in Zürich fordert Polizei heraus

Dieses Jahr bewilligt die Stadt Zürich den Gewerkschaftene am Tag der Arbeit eine Handvoll Kundgebungen. Allerdings gilt im Kanton Zürich ein Maximum von 100 Teilnehmerinnen an Demonstrationen. Eine Herausforderung für die Stadtpolizei. Man wolle mit Augenmass vorgehen, heisst es dort.

Download

Weitere Themen: 

  • Zürcher Eventbranche reagiert verhalten auf Öffnungspläne des Bundesrates
  • FC Schaffhausen legt Rekurs ein gegen Lizenz-Verweigerung
  • ZSC Lions scheiden aus Playoffs aus

Mehr von «Regionaljournal Zürich Schaffhausen»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen