Zum Inhalt springen

Header

Audio
Mitarbeiter der Kantonspolizei verstossen gegen die Regeln
Keystone (Symbolbild)
abspielen. Laufzeit 26 Minuten 1 Sekunde.
Inhalt

Aufruf zum Corona-Widerstand: Polizisten freigestellt

Ein Aufruf zum Widerstand gegen Corona-Massnahmen hat Konsequenzen für zwei Mitarbeiter der Kantonspolizei. Die Polizei bestätigt einen Bericht der «Rebublik» wonach die beiden bereits vor ein paar Tagen freigestellt wurden. Ob sie ihren Job verlieren, steht noch nicht fest.

Download

Weitere Themen:

  • Aktionen eingestellt: Klima-Rebellen fehlt Unterstützung durch Zürcher Klimaschützer.
  • Sohn getötet: Zürcher Obergericht schickt Mutter in die «kleine Verwahrung»
  • Aargau spricht Geld für Ausbau einer Zürcher S-Bahn.
  • Steinschlag-Sanierung am Cholfirst-Tunnel Schaffhausen.
  • Wädenswil will Steuern erhöhen.
  • Samir Leuppi: Wie ein Bub aus städtischem Umfeld zur grössten Zürcher Schwingerhoffnung wurde.
  • Ein Klangkünstler kämpft in Dietikon gegen den Stadtlärm

Mehr von «Regionaljournal Zürich Schaffhausen»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen