Zum Inhalt springen

Header

Audio
Balthasar Thalmann, Stv. Amtschef beim kantonalen AWEL bleibt zuversichtlich
SRF/Fanny Kerstein
abspielen. Laufzeit 21 Minuten 8 Sekunden.
Inhalt

Chemie-Areal Uetikon am See: «Immer noch eine Chance»

Das ehemalige Chemie-Areal in Uetikon am See ist stärker mit Schwermetallen belastet als angenommen. Der Kanton als neuer Besitzer des Areals hat das Gelände nicht von Anfang an genauer untersucht. Balthasar Thalmann, Stv. Amtsleiter vom AWEL, verteidigt das Vorgehen.

Download

Weitere Themen:

  • Neue Zürcher Ständerätin Tiana Moser schliesst sich im Ständerat den Grünen an.
  • Zürich Tourismus kritisiert Vorschlag des Bundes zum Ausbau des Sonntagsverkaufs.
  • Unbewilligte Demo im Kreis 4 führt zu Sprayereien an Häusern und Tram.
  • Grosser Sachschaden bei Brand in Birmensdorf.

Mehr von «Regionaljournal Zürich Schaffhausen»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen