Zum Inhalt springen

Header

Audio
Obdachlose sollen nicht in der Kälte übernachten müssen.
Keystone
abspielen. Laufzeit 09:29 Minuten.
Inhalt

Das Café Yucca hat in dieser Kälte auch nachts offen

Weil die Notschlafstellen überfüllt sind, hat das Café Yucca in der Zürcher Innenstadt reagiert: Seit Mittwoch hat es in der Nacht geöffnet, damit bei diesen eisigen Temperaturen niemand draussen übernachten muss. Ein Angebot, das genutzt wird. 

Weitere Themen der Sendung: 

  • 15 von 37 Gesuchen abgelehnt: Im Kanton Schaffhausen schaut der Regierungsrat genau hin bei den Härtefällen. 
  • Auch die Menschen ohne Symptome regelmässig testen: In den Zürcher Alterszentren fanden diese Woche probehalber erste Massentests statt, in Schaffhausen soll es nächste Woche losgehen. 
  • Das nächste Zürcher Traditionshotel stellt den Betrieb ein: Der Glärnischhof schliesst auf Ende März. 
  • Lebensgefährliche Situationen verhindern: Die Wasserschutzpolizei Zürich will eine grössere Sperrzone für Gummiboote vor dem Höngger Wehr.