Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bei der Aufarbeitung des Messerangriffs vom Wochenende kam es im Zürcher Kantonsparlament zum Eklat. Linke Politiker verliessen den Saal.
Keystone/Michael Buholzer
abspielen. Laufzeit 7 Minuten 11 Sekunden.
Inhalt

Debatte über Messerangriff: Eklat im Zürcher Kantonsparlament

Die Attacke auf einen orthodoxen Juden vom Wochenende hat auch das Zürcher Kantonsparlament beschäftigt. Verschiedene Politikerinnen haben den Angriff verurteilt. Die Debatte kippte in der Folge jedoch. Und irgendwann verliessen fast alle linken Kantonsräte den Saal.

Download

Die weiteren Themen:

  • Das Schaffhauser Kantonsparlament will mit einem neuen Bedrohungsmanagement Gewalttaten besser verhindern können.
  • Die Stadt Winterthur will für 16 Millionen Franken drei historische Häuser in der Altstadt umbauen.

Mehr von «Regionaljournal Zürich Schaffhausen»