Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bea Schwager in ihrem Büro auf der Sans Papier-Anlaufstelle in Zürich.
SRF
abspielen. Laufzeit 22:21 Minuten.
Inhalt

«Der schwierige Alltag der Sans-Papier wird erleichtert»

Eine Identitätskarte für Papierlose. Die Stadt Zürich will sie nun doch einführen. Die Sans Papier-Anlaufstelle mit ihrer Leiterin Bea Schwager freut sich, dass Zürich diesen Schritt gehen will. Auch wenn das grosse Ziel, eine Legalisierung dieser Menschen, noch nicht erreicht ist. 

Download

Weitere Themen:

  • Mehr Übergriffe auf Kinder im Shutdown: Drei Prozent der Eltern haben ihren Nachwuchs härter angepackt, zeigt eine Zürcher Studie.
  • Fast 40 Ideen für ein nachhaltigeres Stadtleben: Zusammen mit über 100 Städten weltweit hat auch die Stadt Zürich am Cibathlon teilgenommen.

Mehr von «Regionaljournal Zürich Schaffhausen»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen