Zum Inhalt springen

Header

Audio
Polizei soll illegale Software eingesetzt haben
Keystone
abspielen. Laufzeit 05:20 Minuten.
Inhalt

Hat die Zürcher Stadtpolizei illegale Software eingesetzt?

Vorwürfe an die Stadtpolizei Zürich: Sie soll zur Jagd auf Verbrecherinnen und Verbrecher ein verbotenes Computerprogramm zur Gesichtserkennung getestet haben. Gemäss Tagesanzeiger ist der Datenschützer eingeschritten. Die Polizei bestreitet den Einsatz.

Download

Weitere Themen:

  • Neuer Schub für den Innovationspark Dübendorf
  • John Quenneville unterschreibt bei den ZSC Lions

Mehr von «Regionaljournal Zürich Schaffhausen»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen