Zum Inhalt springen

Header

Audio
Installation Münsterhof
ZVG
abspielen. Laufzeit 04:35 Minuten.
Inhalt

Mit Architektur für mehr Sichtbarkeit von Frauen

Fraumünsterhof21 ist ein Zürcher Projekt zu 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz. Lanciert von Expertinnen aus Raum-, Gestaltungs- und Lebensplanung, thematisiert es die Sichtbarkeit von Frauen und ihren Leistungen im öffentlichen Raum. Herzstück ist die begehbare Installation «Klangkleid» auf dem Münsterhof, das von Architekturstudentinnen der ETH entworfen und realisiert wurde.

Mehr von «Regionaljournal Zürich Schaffhausen»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen