Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das Zürcher Obergericht spricht einen Polizisten frei, der 11 Schüsse auf einen psychisch kranken Mann abgegeben hat.
Keystone
abspielen. Laufzeit 22 Minuten 47 Sekunden.
Inhalt

Schüsse in Zürich-Wiedikon: Freispruch für Zürcher Polizisten

11 Schüsse gab der Zürcher Stadtpolizist auf einen psychisch kranken Mann ab, der mit einem Fleischermesser durch Zürich-Wiedikon lief. Das Zürcher Obergericht hat den Beamten nun wie zuvor schon das Bezirksgericht vom Vorwurf der versuchten, vorsätzlichen Tötung freigesprochen. 

Download

Die weiteren Themen:

  • Der Kanton Schaffhausen will gezielt ungeimpfte Personen ansprechen.
  • Der Flughafen Zürich leidet noch immer unter der Corona-Pandemie.
  • Social Media oder Standaktionen: Die Zürcher Parteien im Stadtrats-Wahlkampf-Check.

Mehr von «Regionaljournal Zürich Schaffhausen»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen