Zum Inhalt springen

Header

Audio
Derzeit leben zu viele geflüchtete Minderjährige im Lilienberg, zeigt ein Bericht.
Keystone
abspielen. Laufzeit 22 Minuten 30 Sekunden.
Inhalt

Zürcher Asylzentrum Lilienberg soll weniger Jugendliche aufnehmen

Der Kanton Zürich reagiert auf die Missstände im Zentrum für unbegleitete Minderjährige in Affoltern am Albis. Künftig sollen weniger Geflüchtete dort leben. Die Belegung wird von 90 auf maximal 60 Jugendliche reduziert. 

Download

Weitere Themen:

  • Bericht bestätigt Missstände im Zürcher Asylzentrum Lilienberg
  • Budget: Winterthur rechnet mit 2,5 Millionen Franken Defizit
  • SVP-Nationalrat Gregor Rutz kandidiert nicht für den Bundesrat
  • Schaffhauser EKS zahlt mehr für eingespeisten Solarstrom

Mehr von «Regionaljournal Zürich Schaffhausen»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen