Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Zürich erlaubt wieder Demonstrationen mit 100 Personen

Der Zürcher Regierungsrat hat die kantonale Covid-19-Verordnung bis Ende Mai verlängert. Neu erlaubt er nach den Lockerungen durch den Bund auch Demonstrationen mit bis zu 100 Personen. Die Sperrstunde gilt nur noch von 23 bis 6 Uhr., wie im ganzen Land. Prostitution aber bleibt verboten.

Download

Weitere Themen:

  • Kanton Zürich schaltet für Anfang Mai 30'000 Impftermine auf
  • Wasserqualität in Schaffhauser Fliessgewässern ist schlecht
  • Hacker-Angriff auf Kanti Zürcher Oberland

Mehr von «Regionaljournal Zürich Schaffhausen»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen