Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das Bundesstrafgericht in Bellinzona.
KEYSTONE/Ti-Press/Gabriele Putzu
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 59 Sekunden.
Inhalt

Berufungsprozess in grossem Schweizer Korruptionsfall

2021 wurde ein Kadermann des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Er hatte während zehn Jahren Geschenke und Bestechungsgelder von rund 1.7 Millionen Franken angenommen. Nun findet vor dem Bundesstrafgericht in Bellinzona die Berufungsverhandlung statt.

Mehr von «Rendez-vous»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen