Zum Inhalt springen
Audio
Heroin- und Spritzenabgabe an Schwerstsüchtige in Zürich. Symbolbild.
Keystone
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 21 Sekunden.
Inhalt

Bundesgericht: Suchtkranke sollen IV-Rente erhalten

Bei Suchtproblemen erhielten Betroffene bisher keine Invalidenrente. Das Bundesgericht hat nun aber entschieden: Sucht wird als Erkrankung anerkannt und eine IV-Rente muss geprüft werden. Was bedeutet das für Süchtige, was für die IV?

Mehr von «Rendez-vous»