Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wahlkampf im Internet? Symbolbild.
Keystone
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 26 Sekunden.
Inhalt

Datenschützer verlangt von Parteien Transparenz

Im Internet tummeln sich potentielle Wählerinnen und Wähler. Deshalb sammeln Parteien eifrig Personendaten. Jetzt fordert der eidgenössische Datenschützer die Parteien auf, klar zu informieren, wozu sie die Personendaten verwenden. Noch verhalten aber sich nicht alle Parteien vorbildlich.

Mehr von «Rendez-vous»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen