Zum Inhalt springen

Header

Audio
Beschlagnahmtes Crystal Meth. Symbolbild.
Reuters
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 29 Sekunden.
Inhalt

Drogenmenge: Bundesgericht bestätigt gängige Praxis

Wer grosse Mengen an Drogen wie Heroin, Kokain oder LSD besitzt, gefährdet die Gesundheit anderer Menschen. Deshalb werden grosse Mengen auch als schwere Betäubungsmittel-Delikte eingestuft und härter bestraft. Nun hat das Bundesgericht auch die Menge für Crystal Meth festgelegt.

Mehr von «Rendez-vous»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen