Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi (Mitte), EU-Ratspräsident Donald Tusk (links) und der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz trafen sich am 16. September in Kairo.
Keystone
abspielen. Laufzeit 7 Minuten 31 Sekunden.
Inhalt

EU entdeckt Ägypten als neuen Partner

Am EU-Gipfel in Salzburg ist die Umverteilung von Migranten innerhalb der EU vom Tisch. Stattdessen steht die Zusammenarbeit mit Ägypten auf der Agenda, um die Aussengrenze dicht zu machen. Wie stark ist Ägypten derzeit von der Migration betroffen? Frage an Paul-Anton Krüger, Korrespondent der «Süddeutschen Zeitung» in Kairo.

Mehr von «Rendez-vous»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen