Zum Inhalt springen

Header

Audio
Migranten in einem Gummiboot im Mittelmeer. Archivaufnahme von 2017.
Keystone
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 19 Sekunden.
Inhalt

«Libysche Küstenwache ist relativ aggressiv»

Im Mittelmeer ertranken am Wochenende gegen 170 Menschen beim Versuch, nach Europa zu fliehen. Niemand war bereit zu helfen: Weder Libyen, von wo die Menschen in die Schlauchboote gestiegen waren, noch die EU. Weshalb? Fragen an Beat Stauffer, Maghreb-Spezialist.

Mehr von «Rendez-vous»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen