Zum Inhalt springen

Header

Audio
Drastisch gesunken ist vor allem die Zahl der Gesuche afghanischer und syrischer Staatsangehöriger. Trotzdem blieben Afghanistan mit 1224 Gesuchen und Syrien mit 488 Gesuchen wichtigste Herkunftsländer.
Symbolbild Keystone
abspielen. Laufzeit 31 Minuten 45 Sekunden.
Inhalt

Weniger Flüchtlinge suchen Asyl in der Schweiz

Bis im 2018 sollte die Invalidenversicherung 17'000 IV-Rentnerinnen und IV-Rentner wieder fit machen für den Arbeitsmarkt. Eine unabhängige Studie im Auftrag des Bundes zieht eine ernüchternde Zwischenbilanz: Das Potenzial sei massiv überschätzt, der Aufwand deutlich unterschätzt worden.

Download

In der Schweiz haben im Januar weniger Menschen ein Asylgesuch gestellt als im Vormonat. Trotz des Rückgangs mahnt das Staatssekretariat für Migration: Die Asylsituation in Europa und in der Schweiz werde auch dieses Jahr angespannt bleiben.

Einzelne Beiträge

Mehr von «Rendez-vous»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen