Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wohnung von von Lina Beck in der Mansarde bis 1953, Rekonstitution
zvg
abspielen. Laufzeit 04:53 Minuten.
Inhalt

Das Leben als Magd

Lina Beck war 17, als sie als Dienstmädchen bei Dora Neuhaus eintrat. Diese Anstellung war zuerst als Notlösung gedacht. 

Jetzt hören

Schnell musste Lina Beck lernen zu kochen, am Morgen leise zu putzen und dem Briefträger schnell zu öffnen, so dass dieser nicht Sturm läutete und das Fräulein weckte.

Wie damals üblich, war ihre Kammer ungeheizt. Das Wasser gefror im Winter in ihrem Zimmer. Auch durfte sie nicht zusammen mit der Familie am Tisch essen, sondern erst danach allein in der Küche. 

Buchtipp: Die Magd und ihr Fräulein. Lina Beck - Dora Neuhaus. Die Geschichte einer Annäherung, von Ingrid Ehrensperger