Zum Inhalt springen

Header

Audio
Einmal nur fürs Ohr: Filmmusik aus der Schweiz (1/2)
abspielen. Laufzeit 57:11 Minuten.
Inhalt

Einmal nur fürs Ohr: Filmmusik aus der Schweiz (1/2)

Filmmusik macht Stimmung – und ist dann am besten, wenn man sie gar nicht bemerkt. Dabei lohnt es sich doch eigentlich, hinzuhören. Das gilt ganz besonders für die Musik von Schweizer Filmmusikkomponist:innen. Denn die sind oft international gefragt, im eigenen Land aber einigermassen unbekannt.

Der Pianist und Filmmusikkomponist Ephrem Lüchinger (Tatort, Mare, Moskau einfach) zeigt uns seine Lieblings-Scores aus der Schweiz, verrät uns, was gute Filmmusik für ihn ausmacht und holt einige nie gespielte Perlen aus seiner Schatztruhe – jene Songleichen, die was taugen, aber nicht zu den Filmszenen passten.

Für einmal statt filmsehen also hinhören - denn gute Musik ist viel zu schade, um nicht bemerkt zu werden.