Zum Inhalt springen

Header

Audio
Gleichstellung in Jordanien: eine Identitätsfrage
Keystone
abspielen. Laufzeit 12:45 Minuten.
Inhalt

Gleichstellung in Jordanien: eine Identitätsfrage

In Jordanien ist der Islam Staatsreligion. Doch wenn es darum geht, sich zu verhüllen oder nicht, steht bei den Jordanierinnen nicht die Religion im Zentrum, sondern die eigene Identität.

Download

Wer sich in Jordanien gegen das Tragen eines Kopftuchs oder gegen die Verhüllung entscheidet, solidarisiert sich mit dem Westen. Wer sich dafür entscheidet, unterstützt das Patriarchat und bringt die jordanische Gesellschaft nicht voran.

SRF Nahostkorrespondentin Susanne Brunner erklärt, welche Reaktionen die Schweizer Volksinitiative «Ja zum Verhüllungsverbot» in Jordanien ausgelöst hat und wie es heute um die Gleichstellung im Land steht.

Mehr von «#SRFglobal»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen