Zum Inhalt springen

Header

Audio
Priska Seiler-Graf und Thierry Burkhart.
Keystone
abspielen. Laufzeit 26:40 Minuten.
Inhalt

Abstimmungskontroverse: Kampfjets

Soll die Schweiz neue Kampfjets kaufen? Diese Frage wird das Stimmvolk am 27. September beantworten. Für den Kauf sind 6 Milliarden Franken vorgesehen, dazu kommen Betriebskosten über die Jahre hinweg.

Jetzt hören
Download

Die in die Jahre gekommenen 25 F-5-Tiger sowie die 30 F/A-18-Jets sollen durch 30 bis 40 neue Flugzeuge ersetzt werden, der Flugzeugtyp wird erst nach der Abstimmung bestimmt.

SP, Grüne und Friedens-Organisationen finden, die Anschaffung sei zu teuer und unnötig. Sie haben das Referendum ergriffen.

Der Bundesrat und die Mehrheit des Parlaments hingegen argumentieren, der Kauf neuer Kampfjets sei nötig für die langfristige Sicherheit der Schweiz.

Wir diskutieren Pro und Contra - mit SP-Nationalrätin Priska Seiler-Graf, die sich für ein Nein stark macht. Und mit FDP-Ständerat Thierry Burkhart, der für ein Ja plädiert. Priscilla Imboden hat mit den beiden gesprochen.