Zum Inhalt springen

Header

Audio
Daniel Lampart, Chefökonom SGB.
Reuters
abspielen. Laufzeit 24:13 Minuten.
Inhalt

«Jetzt ist der Druck auf die Löhne sehr gross!»

Nach Arbeitgebern und Arbeitgeberverbänden äusserten sich heute die Gewerkschaften zum starken Franken. Sie fordern einen «tragbaren Wechselkurs». Daniel Lampart vom Schweizerischen Gewerkschaftsbund ist Gast von Susanne Brunner.

Download

Der Entscheid der Schweizerischen Nationalbank, den Mindestkurs für den EUO aufzuheben, drohe «zur grössten wirtschaftspolitischen Fehlleistung der letzten Jahrzehnte zu werden»: Das kritisiert der Schweizerische Gewerkschaftsbund SGB.


Chefökonom Daniel Lampart sagt im Tagesgespräch: «Es braucht wieder eine Untergrenze, wie man sie immer gehabt hat seit den späten 1970er-Jahren.» Er glaubt der Schweizerischen Nationalbank nicht, die sagt, man habe die Untergrenze nicht mehr halten können. Die Nationalbank habe einfach andere Prioritäten gesetzt, so Lampart- nicht zuletzt aufgrund von politischem Druck.

Mehr von «Tagesgespräch»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen