Zum Inhalt springen

Header

Audio
Coop-Konzernchef Joos Sutter.
Keystone
abspielen. Laufzeit 27:34 Minuten.
Inhalt

Joos Sutter, der König Midas von Coop

Ob die Wirtschaft brummt oder schwächelt, ob der Franken hart oder weich ist: Coop steigert seinen Gewinn unverdrossen. Was macht die Nummer eins im Schweizer Detailhandel so gut? Konzernchef Joos Sutter gibt im Tagesgespräch bei Marc Lehmann Einblick in sein Denken und Handeln.

Download

Coop hat letztes Jahr erstmals über 30 Milliarden Franken Umsatz gemacht. Der inzwischen grösste Detailhändler des Landes kann damit einen Zuwachs bei Umsatz und Gewinn verbuchen. Seit der Jahrtausendwende hat Coop seinen Umsatz verdoppelt. Coop dominiert zusammen mit der Migros den Schweizer Markt. Wann sind die Grenzen des Wachstums erreicht – und kanns auch ein Zuviel an «Orange» geben in der Schweizer Einkaufswelt? Der 54-jährige Joos Sutter ist seit acht Jahren Konzernchef von Coop. Unter dem bodenständigen Bündner hat die langjährige Nummer 2 den Branchenprimus Migros überholt. Was er anrührt, wird offenbar zu Gold, wie bei König Midas. Sutter dirigiert eine Belegschaft von der Grösse der Stadt Luzern und erklärt im Tagesgespräch, wie man eine solche Aufgabe meistert.

Mehr von «Tagesgespräch»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen