Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Tod der Queen Elizabeth II berührt viele Menschen auf der ganzen Welt.
Keystone
abspielen. Laufzeit 57 Minuten 1 Sekunde.
Inhalt

Der grosse Abschied einer noch grösseren Persönlichkeit

Heute um die Mittagszeit beginnen in London die Trauerfeierlichkeiten zur Beisetzung der verstorbenen Queen Elizabeth II. In London herrscht der Ausnahmezustand, an den TV-Bildschirmen wird mit weltweit über 4 Milliarden Zuschauern ein Rekord erwartet.

Download

Was ist es, was uns Schweizerinnen und Schweizer so fasziniert an der verstorbenen britischen Königin? Diese Frage versuchen wir in der Sendung «Treffpunkt» zu beantworten. Zum Beispiel mit dem Starkoch Anton Mosimann, der immer wieder für die verstorbene Königin Elizabeth kochte.

Oder mit der Englischlehrerin Katie Holloway-Eibeck, die seit Jahren im Zürcher Oberland lebt, aber den Kontakt zur britischen Kultur nie abbrach. Als sie von der Nachricht hörte, dass die Queen verstorben sei, plagte sie ein plötzliches Heimweh und sie wäre am liebsten nach London gereist. Für das heutige Staatsbegräbnis hat sie alle Unterrichtsstunden auf den Abend verlegt. Warum schauen Sie heute die Trauerfeierlichkeiten der Queen? Warum sind Sie extra nach London gereist? Diskutieren Sie mit in der Sendung Treffpunkt.

Mehr von «Treffpunkt»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen