Zum Inhalt springen

Header

Audio
Geduld bringt nicht nur Rosen, sondern auch Lauch, Fenchel und Salat.
Radio SRF1
abspielen. Laufzeit 56:07 Minuten.
Inhalt

Neue Pflanzen aus Küchenabfällen

Ein Trend keimt auf. Gemüseresten wirft man nicht weg, sie werden wieder frisch eingepflanzt. Vor allem junge Menschen erfreuen sich am sogenannten Regrowing und dokumentieren ihre Erfolge online. Wir erklären, wie aus Lauch-, Salat- und anderen Gemüseresten neue Pflanzen gedeihen. 

Jetzt hören
Download

«Regrowing ist alles andere als neu. Das Wissen unserer Grossmütter wird wiederentdeckt», sagt Silvia Meister. Die SRF Gartenfachfrau findet Regrowing einen tollen Trend: «Für viele Garten-Anfänger ist es faszinierend zu sehen, wie aus Gemüseresten wieder Blätter wachsen. Es öffnet Türen in die Welt der Pflanzen und weckt den Forschergeist: Was gelingt, was nicht?»