Zum Inhalt springen

Header

Audio
Nicht immer schämten sich die Menschen beim Furzen
Colourbox
abspielen. Laufzeit 56 Minuten 35 Sekunden.
Inhalt

Tabuthema Furzen - Wir alle machen es und reden doch kaum darüber

Rund 10 bis 20 Mal furzt ein Mensch pro Tag. Manchmal riecht es streng und manchmal kommt ein bisschen mehr Luft heraus als an anderen Tagen. Doch was sagt das über unsere Gesundheit aus? Und warum ist das Furzen mit soviel Scham behaftet?

Download

Mit dem Facharzt für Chirurgie und Experte für Proktologie, Dr. Daniel Dindo, sprechen wir darüber, wieso es gesund ist, zu furzen, ab wann es ungesund wird und was es mit der Krankheit "Windinkontinenz" auf sich hat.

Und wir schauen in die Vergangenheit und erfahren, dass die Römer und auch der Refomator Martin Luther einen ganz anderen, offeneren Umgang mit dem Furzen hatten, als wir Menschen in der heutigen Zeit.

Mehr von «Treffpunkt»