Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wäre hier noch ein entsprechendes Schild, dann wäre das hier ab 2021 erlaubt.
Keystone
abspielen. Laufzeit 57 Minuten 2 Sekunden.
Inhalt

Verkehrsregeln mit Diskussionspotenzial - Rot ist nicht mehr Rot

Ab dem 1. Januar 2021 gibt es einige Änderungen bei den Schweizer Verkehrsregeln. So ist zum Beispiel Rechtsvorbeifahren auf der Autobahn-Spur neben einer Kolonne erlaubt, jedoch nicht als Überholmanöver. Velos und Mofas dürfen beim Rotlicht rechts abbiegen, sofern es ein entsprechendes Schild hat.

Download

Das Thema Rechtsvorbeifahren und das Thema bei Rot abbiegen bewegen schon seit Jahren die Gemüter. Die neue Regel bezüglich Rechtsvorbeifahren sorgt für Diskussionen, weil Rechtsüberholen verboten bleibt. Wo der Unterschied liegt, sorgt für Unsicherheit. 

Im Treffpunkt sagt ASTRA-Mediensprecher Thomas Rohrbach, was sich das Bundesamt für Strassen bei den neuen Regeln für Überlegungen gemacht hat. Und Fahrlehrerin Ute Nestler sagt, wie sie ihren Fahrschülern die immer noch nicht ganz klaren neuen Regeln vermitteln wird. 

Das schon heute nicht alle Regeln ganz klar sind, zeigt sich in der Diskussion mit den Hörerinnen und Hörern. 

Mehr von «Treffpunkt»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen