Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das Sparpotential bei den Lebensmittelabfällen in der Gastronomie bewegt sich zwischen 35 und 50 Prozent.
Keystone
abspielen. Laufzeit 57:21 Minuten.
Inhalt

Wie die Gastronomie Lebensmittelverschwendung reduziert

Mit der «Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung» hat sich die Schweiz verpflichtet, die Lebensmittelverschwendung in der Schweiz bis in zehn Jahren zu halbieren.

Die Sendung «Treffpunkt»gibt Einblick in Restaurantküchen und Hotelbetriebe und zeigt, wo und wie Lebensmittel vor dem Wegwerfen bewahrt werden können.

Die Schweizer 'Food Waste - Hitparade'

Pro Jahr werden in der Schweiz 2,8 Mio. Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Davon sind mindestens ein Drittel vermeidbare Verluste.
Foodwaste in der Schweiz passiert
zu 13 Prozent in der Landwirtschaft
zu 22 Prozent bei Produktion und Verarbeitung
zu 8 Prozent bei der Lagerung
zu 7 Prozent beim Vertrieb
zu 45 Prozent im Haushalt (also beim Konsum)
zu 5 Prozent in der Gastronomie (also beim Konsum)