Zum Inhalt springen

Header

Audio
Hier in Thun/BE gab es zumindest einen weissen Neujahrstag 2021
Martin Mägli
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 39 Sekunden.
Inhalt

Gibt es weisse Weihnachten? Prognosehorizont und Statistik

Zum einen beleuchten wir den Vorhersagezeitraum und die verschiedenen Möglichkeiten, eine Aussage zum Festtagswetter zu machen. Zum anderen widmen wir uns der Statistik, die eher grüne als weisse Weihnachten zeigt.

Download

Seriöse Wetterprognosen gehen bis etwa 7 Tage in die Zukunft. Dabei können je nach Wetterlage bereits grosse Unsicherheiten auftreten. Sogenannte Ensemble Vorhersagen erlauben eine Aussage bis etwa zwei Wochen in die Zukunft. Sie geben die Bandbreite des möglichen Wetters an. Saisonvorhersagen machen eine Aussage über die kommenden Wochen und Monate. Dabei wird zum Beispiel berechnet, ob eine Zeitspanne eher zu warm, zu kalt oder durchschnittlich abläuft.
Die Statistik des Bundesamts für Meteorologie und Klimatologie zurück bis 1931 zeigt, dass weisse Weihnachten Flachland auch früher schon nicht die Normalität waren. Im zentralen und östlichen Mittelland lag nur an 4 von 10 Jahren Schnee über Weihnachten. In den höheren Bergregionen sind weisse Weihnachten auch heute noch gesichert, zum Beispiel in Davos auf gut 1500 m ü. M.. In tieferen Gebieten wie zum Beispiel Einsiedeln auf 900 m ü. M. ist der Klimawandel spürbar: Grüne Weihnachten werden immer häufiger.

Mehr von «Wetterfrage»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen