Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Warum muss man im Herbst/Winter beim Auto die Scheibe kratzen?

Nach langen und sternenklaren Herbst- und Winternächten steht bei Autobesitzern häufig Scheibenkratzen auf dem Programm. Dafür verantwortlich ist die Reifbildung.

In klaren Winternächten sinkt die Oberflächentemperatur der Autoscheibe oft unter den Gefrierpunkt. Wird ausserdem der Taupunkt erreicht, entsteht Reif. In einer bewölkten Nacht verhindern die Wolken mit ihrer Gegenstrahlung die Reifbildung.