Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen. Laufzeit 14 Minuten 39 Sekunden.
Inhalt

"Wir sind mitschuldig, dass die Krankenkassenprämien steigen"

Viele Menschen sind erschrocken über die stark gestiegenen Prämien für ihre Krankenkasse. Doch aus Sicht von Klaus Wellershoff werde viel zu wenig über die wahren Gründe der steigenden Kosten gesprochen: Dazu gehörten wir alle, so der Ökonomen und Unternehmensberater.

Download

Die weiteren Themen der Sendung:

  • Der Devisenberg der Schweizerischen Nationalbank (SNB) wird kleiner: Die SNB verkauft seit geraumer Zeit grosse Mengen an Devisen, um die Inflation in der Schweiz zu bekämpfen."Die Entwicklung geht in die richtige Richtung", so Klaus Wellershoff und ergänzt: "Damit werden die Risiken bei der SNB kleiner". Inzwischen ist der Devisenberg von fast 1'000 Milliarden Franken auf noch gut 740 Milliarden Franken zurück gegangen. 
  • Gute Nachrichten auch für Europa: Die Inflation in der Eurozone sinkt deutlich - von 5,2 Prozent im August auf noch 4,3 Prozent im September. Trotzdem sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Staaten noch beträchtlich, was die Ausgangslage für das weitere Vorgehen der Europäischen Zentralbank weiterhin schwierig mache, meint Wellershoff.

Mehr von «Wirtschaftswoche»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen