Zum Inhalt springen

Header

Audio
www.wellershoff.ch
abspielen. Laufzeit 15 Minuten 29 Sekunden.
Inhalt

«Wir starten schwach ins Jahr»

Die Isolaton und Quarantäne wird verkürzt auf 5 Tage. Trotzdem muss man vermehrt damit rechnen, dass Arbeitnehmende krank sind und nicht arbeiten können. Das werde das Wachstum dämpfen, sagt der Ökonom und Unternehmensberater Klaus Wellershoff in der Wirtschaftswoche.

Download

Weitere Themen:

- In den USA wird alles immer teurer: Welche Folgen hat das?

- Gemäss dem Bankenbaromenter von EY fürchten sich die meisten Banken nicht vor einer höherer Inflation: Zu Recht?

- OECD-Mindeststuer: Wie soll die Mindeststeuer für Grosskonzerne umgesetzt werden?

-China hat im vergangenen Jahr extrem viel exportiert: Wie kommt das?

Mehr von «Wirtschaftswoche»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen