Zum Inhalt springen

Header

Audio
Edy Walker in der Schalterhalle des Hauptsitzes in Olten.
SRF_brik
abspielen. Laufzeit 28 Minuten 28 Sekunden.
Inhalt

Alternative Bank Schweiz: Krawatten waren verpönt vor 25 Jahren

Am 29. Oktober 1990 eröffnete die Alternative Bank in Olten ihren ersten Schalter. Das Ziel der neuen Bank: Den Profit hinter die Menschen und ihre Geschäfte stellen. Keine überrissenen Gewinne, schon damals kaum Zins, dafür finanziert die Bank soziale und ökologische Projekte.

Die Alternative Bank Schweiz ABS gibt es noch heute. Wo steht sie 25 Jahre nach der Gründung? Edy Walker, Leiter Spezialfinanzierungen bei der ABS, kennt "seine" Bank sehr genau. Er erzählt in der Sendung Zeitblende von den Anfängen, vom damaligen Zeitgeist, von den Beweggründen der Pioniere und vom Bank- und Kreditgeschäft der Gegenwart.

Mehr von «Zeitblende»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen