Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Suezkanal am Tag seiner Eröffnung im November 1869.
Keystone
abspielen. Laufzeit 31:21 Minuten.
Inhalt

«Der Suezkanal ist wichtiger Bestandteil der DNA der Ägypter»

Ein Meisterwerk der Ingenieurskunst, ein Bauwerk der Superlative: Vor 150 Jahren ist der Suezkanal eröffnet worden. Die Wasserstrasse zwischen Mittelmeer und Rotem Meer verändert Ägypten und die Welt: politisch, strategisch, handelstechnisch. Bis heute hat der Kanal eine überragende Bedeutung.

Wir fragen unter anderem: Warum ist der Suezkanal erst im 19. Jahrhundert gebaut worden? Welche Rolle wird der Kanal in Zukunft spielen? Und was haben die Oper Aida und Giuseppe Verdi mit der Geschichte des Suezkanals zu tun?

Zu hören sind:

  • Astrid Frefel, Journalistin, hat mehrere Jahrzehnte in Ägypten gelebt
  • Imre Demhardt, Historiker und Geograf an der University of Texas in Arlington/USA