Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Mayflower zur See, 1620. Handbemalter Holzschnitt.
North Wind Picture Archives
abspielen. Laufzeit 28:22 Minuten.
Inhalt

Die Mayflower und der Gründungsmythos der USA

Vor 400 Jahren, im Herbst 1620, segeln puritanische Siedlerinnen und Siedler an Bord der Mayflower von England bis Amerika. Das Schiff von damals ist heute Teil des US-amerikanischen Gründungymythos und steht für Werte wie Freiheit und Toleranz. Doch genau diese Werte galten lange nicht für alle.

Jetzt hören
Download

Kann die Mayflower die Amerikanerinnen und Amerikaner im Jahr 2020 noch einen? Kann sie Gemeinsamkeit stiften, in einem Land, das so gespalten scheint, wie lange nicht mehr? Und können sich auch Afroamerikanerinnen und -amerikaner mit dem Mayflower-Mythos identifizieren?

Die Zeitblende macht sich auf Spurensuche mit Britta Waldschmidt-Nelson, Amerika-Expertin und Historikerin an der Universität Augsburg.